Käsekuchen mit Erdbeeren

Eingesendet/Eingereicht von Angelika Woltering aus Lingen im Emsland

Angelika Woltering aus Lingen im Emsland

(Bildquelle: Angelika Woltering aus Lingen im Emsland)

Jede Menge frische Erdbeeren – das ist das Geheimnis dieses erfrischenden Käsekuchens. „Und in nur zehn Minuten ist der Teig fertig“, begründet Angelika Woltering aus dem emsländischen Lingen, warum sie ihn so gern backt. Für die 44-jährige kaufmännische Angestellte gehört das Backen neben Nähen und Radfahren zu den liebsten Beschäftigungen. Da ihr Mann dienstlich viel unterwegs und sie oft mit ihrer Tochter allein ist, erfreut sie gern ihre Kollegen mit ihren Backkünsten. Den Boden für den Käsekuchen bereitet Angelika Woltering oft schon einen Tag vorher zu, oder sie friert ihn auf Vorrat ein. Wer mag, kann den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben oder den Rand mit Mandelblättern verzieren.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen