Zum Inhalt springen
2 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Irenes Apfelbrot

Zum Nachmittagskaffee ist eine Scheibe von Irenes Apfelbrot mit etwas Butter ein Genuss.

Zutaten für 4 Personen

750 g Äpfel
150 g Zucker
200 g Nüsse
60 g Rosinen
60 g Cranberrys
500 g Mehl
2 Teelöffel Lebkuchengewürz
1 ½ Päckchen Backpulver

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen, grob reiben und mit Zucker mischen. Über Nacht zugedeckt ziehen lassen. Am nächsten Tag die Äpfel und die restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Diesen in eine gefettete Kastenform geben und etwa 1 Stunde bei 180 °C Ober- und Unterhitze abbacken. Das Brot abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Butter bestreichen.

Tipp

Das Brot lässt sich gut tiefkühlen. Schön frisch ist es nach dem Auftauen, wenn es etwas warm eingefroren wird.

ohne Alkohol