Zum Inhalt springen
7 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Ideen für die Grillparty

Hackfleischspieße mit Speck

„Mäuschen“ nennen einige diese mit Speck umwickelten Hackfleischspieße.

Diese Hackfleischspieße essen Kinder besonders gern.

Zutaten

(für etwa 16 Spieße)
16 Holzspieße
Für die Hackfleischmasse:
etwa 1 kg Rinderhackfleisch
6 Esslöffel Joghurt
3 Prisen Cayennepfeffer
3 Esslöffel Paniermehl
2 Teelöffel Salz
8 bis 16 Scheiben Speck (je nach Breite)
Für die Dips:
Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
1 Becher Skyr-Joghurt
Minze
etwas frisch gepresster Zitronensaft
3 Lauchzwiebeln

Zubereitung

Die Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen.

Für die Dips den Skyr-Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken, in 2 Portionen teilen. In die eine Schüssel etwas
Zitronensaft geben und etwas gehackte Minze unterheben. Die andere Hälfte mit in Röllchen geschnittenen Lauchzwiebeln abschmecken.

Die Speckscheiben eventuell halbieren. Das Hackfleisch mit Joghurt, Cayennepfeffer, Paniermehl und Salz verkneten. Den Hackfleischteig in 16 Portionen à 60 g teilen, zu einer Rolle formen und mit den Speckscheiben umwickeln. Auf die Spieße stecken und grillen.

lässt sich gut vorbereiten