Zum Inhalt springen
3 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Gurke mal anders

Geeiste Gurken-Kaltschale

Im Sommer ist diese Gurkenkaltschale sehr erfrischend.

Ohne Kochen gelingt diese Gurken-Kaltschale und bei heißem Wetter ist sie eine gelungene Abkühlung.

Zutaten für 4 Personen

1 1/2 Schlangengurken
Dill
500 ml Buttermilch
350 g Schmand
1/2 rote Zwiebel
1/2 Limette
Salz
Pfeffer
Zucker
Olivenöl
Minze
zum Garnieren:
Radieschen
Dill

Zubereitung

Die Gurken waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein würfeln. Dill und Minze waschen und fein hacken. Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Radieschen in dünne Stifte schneiden. Von der Limette einige Zesten abreißen, Saft auspressen.

Gurke, Dill, Buttermilch, Limettensaft, Schmand und Zwiebelwürfel fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Zum Abrunden etwas Olivenöl, Minze und Limettenzesten zugeben.

Die Gurken-Kaltschale in tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten und mit Dill und Radieschen garnieren.

Vorbereitung: 30 min

raffiniert mit frischem Gemüse