Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Fladenbrotpizza mit Tomatenstücken

Eine Pizza der schnellen Sorte: Die Fladenbrote werden mit Tomatensoße bestrichen und nach Belieben belegt. Besonders lecker: mit Pesto, gedünstetem Spinat, Tomaten und Mozzarella.

Zutaten für 8 Personen

2 Fladenbrote

Für die Tomatensoße:

2 Dosen gewürfelte Tomaten
Salz. Pfeffer
Paprikapulver. Oregano

Für den Belag:

nach Wunsch Salami
Kochschinken
Pilze
Paprika
Ananas
Thunfisch
Brokkoli
oder Spinat
4 große Scheiben Gouda
einige Tropfen Öl

Zubereitung

Backofen auf 160 °C vorheizen. Fladenbrote waagerecht durchschneiden. Tomatenwürfel mit Salz, Pfeffer, Oregano und evtl. Paprikapulver würzen. Auf den Schnittflächen verteilen.

Die Brote nach Wunsch belegen. Der Spinat sollte kurz angedünstet werden.

Käse in Streifen schneiden und gitterförmig auf die Pizza legen. Nach Geschmack würzen und mit etwas Öl beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft.

Zubereitung: 17.5 min

Tipp

Die Fladenbrote mit Pesto bestreichen und mit gedünstetem Spinat, Tomaten und Mozzarellascheiben belegen.

Buchtipp

Noch mehr leckere Backofengerichte finden Sie in dem Kochbuch „Heißer Ofen“ vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-3399-1, 19,95 €.

Bestellen Sie hier