Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Feuertöpfchen

Zutaten für 4 Personen

1 Schweinefilet (von 600 g)
1 Teelöffel Steakgewürz
2 Zwiebeln
1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
2 Peperoni
2 Essiggurken
2 Knoblauchzehen
1 kleines Glas Pfifferlinge oder Champignonköpfe
1 kleine Dose Ananas
1 kleines Glas Silberzwiebeln
1 Glas Weisswein
3 Messerspitzen Cayennepfeffer
3 Spritzer Tabasco
1 Teelöffel Curry
1 Teelöffel Rosenpaprika
200 ml Sahne
Fett zum Braten

Zubereitung

Schweinefilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden, diese etwas flach drücken und mit dem Steakgewürz einreiben.

Zwiebeln, Paprika, Gurken und Peperoni küchenfertig machen und würfeln oder in Streifen schneiden. Knoblauch pressen. Das Fleisch in heissem Fett von beiden Seiten kräftig anbraten, mit dem gewürfelten Gemüse sowie den Silberzwiebeln, Ananas, Pilzen und Knoblauch, Weisswein und den Gewürzen etwa 50 Minuten schmoren.

Die Soße dann mit Sahne verfeinern.

Tipp

Servieren Sie dieses Gericht mit Reis oder Baguette. Sie können dieses Fleischgericht auch im Backofen zubereiten. Dazu die angebratenen Filetscheiben mit den übrigen Zutaten, außer Sahne, in einen Bräter geben und bei 180 °C etwa 60 Minuten garen. Die Sahne erst nach Ende der Garzeit unterrühren und das Gericht dann abschmecken.

Buchtipp

Schmackhafte Landfrauenrezepte rund um Schweine-, Rind- und Hackfleisch finden Sie im Kochbuch "Fleisch" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 3-7843-5111-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier