Cappuccino-Quarkspeise

Eingesendet/Eingereicht von Gaby Ewelt aus Nottuln-Darup

Gaby Ewelt aus Nottuln-Darup

(Bildquelle: Gaby Ewelt aus Nottuln-Darup)

„Die Cappuccino-Quarkspeise mache ich besonders gerne für Partys. Meistens fülle ich das Dessert dann in Sekt- oder Saftgläser statt in eine große Schüssel“, sagt Gaby Ewelt. Damit sich die Flüssigkeit aus dem Quark nicht absetzt, rührt sie die Zutaten immer erst kurz vor dem Servieren zusammen. „Wenn Kinder mitessen, tausche ich den Amaretto gegen Kakao aus“, gibt die 41-Jährige einen Tipp. Gaby Ewelt lebt gemeinsam mit ihrem Mann und den zwei Kindern im Alter von 14 und 12 Jahren auf einem Hof in Nottuln-Darup im Kreis Coesfeld. Die Hobbys der gelernten Verkäuferin sind backen und Freunde treffen.

Tipp

Als Verzierung eignen sich Minzblätter oder Mikadostäbchen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen