Zum Inhalt springen
6 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Alpenbrot

Zutaten für 4 Personen

(ergibt 70 Stück)

Für den Teig:

500 g Mehl
250 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
1 Teelöffel Backpulver
30 g Kakaopulver
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze gemahlene Nelken
1 Messerspitze Kardamom

Für den Guss:

150 g Puderzucker
1 Esslöffel Zitronensaft
warmes Wasser

Zubereitung

Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Zutaten für den Teig verkneten. Teig in sechs Teile teilen, je zu einer Rolle formen, die so lang ist, dass sie quer über das Backblech passt. Je drei Teigrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Guss verrühren. Guss nach dem Backen sofort dick auf die Rollen streichen. Noch warm diagonal in 2 cm breite Streifen schneiden und auskühlen lassen.

Tipp

In einer gut schließenden Dose aufbewahren. Das Gebäck schmeckt nach ein paar Tagen noch besser. Wenn es zu hart wird, einfach ein Stückchen Apfel mit in die Dose legen.