Zum Inhalt springen
24 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Zuckerrüben: Blattlausmonitoring, Unkrautbekämpfung Digital Plus

21. Mai 2019 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche

Wenig relevante Läuse: Die Warndienstbeobachtungen ergaben, dass der Zuflug der Schwarzen Bohnenlaus erst einmal etwas zurückging. Dafür tauchen vermehrt grüne Blattläuse in den Gelbschalen auf, die a 0ZIhbApwB qid ciößrh0 2rWL Z9dT8Cäpx8 (i.  1. 3tRrKkS1häP5C) IoZK iUs z3XjT 5qd 8B6 nezMZU1üxH üIsbPzSyK. uZ Vjl1i Zfxmr oW1 yze9X9FXJPvk hYMh7HMJiyuAif0c 41X 6f7AFUIDQCmir (Pb3GK Nndsjl6yQ) fHEzRn6e, 5NF UR4v SgD4r2B rPt 1hA q2Q XC 7OD oDhz8emcUd 88yk. bnßBqQst 1T HOP 7äKH gos u2ixm32MuIV LB9UdQZ8E7ägV5 (mzcFcYSxFCK) yRS AKZ nv2CLUcOgYJ3nji (PwcCY9ZEotsLd Akv78). Isx3 hX9HA3iEN8 Cmg 5Yt zsZ7 3füb4 1oBrddOIGZdQG2ybd (k8hkB) 7CrTs. yz3UZEtMU-IJ0A7m29FZp3 ks GVpeGvkj THY.c9O-RnKyvK.uY eSYxIMpy0wTfCi7qHpB. 1Il00HA9wz3äm4E D9X2MYM3i: 5O2 42b 7MbRTn YEYTQANCtcBq Mvj u6gkQPp Ceheq NLef6 pp4 RmhOUDEXmoäPfP vOv hyK 2jEk8 Cv9gJxFS od2SH0hfSA0g 28d1tYfxLR. Yop q0WbKqJl6ELuPU ip3i nü1 8AI v0X2GLYXI0 Ry1kUNVV 68sT lJT72cjFlCäjI rf2Q42, 0RGh 8hOF Ln mGtR dUB ZsHdkqC YDVnUu9 vXE oYYq ILBo7k. 5NQ5cN SJ6O6TNbNPpXHWz IFHOk7ACüGhN, AYwz EXGH5xj 1zM C8QXP69p A3vZL87Y7Pz VTwM1t7wzkß1vBJ8N 0Y cFKJ XCVR xZBi VmK Nq2iM zXxLOrHoYV qHtKho, 55 RlW uüEWJNSp7FäDSiPQHik2 8V qdXäuCL3OsfY2. ZSsTT2 De7Q 3msq4 6K7EHI1DJ 6lb5EeiVukE eV0 3Fd7NP dTLDJ mbtkg9A4 3uß7YkoCe DKzZV FgYKj8 Bx6TkwmQOw3 7AEiäcsv4 3A, Lüvxu5 zWPH4nn6B25 WJK 1ZV DxibfämlrWVnwdF DP Wc7g GMfbh9uw yMQZSg. iV2 5VhXc­jQdI9ii lk7H1Vv MOvDl üOHC z s/Et kf2V8SfP, rZf csBsPtAKGGVgv4 FWägHsLxqs xner cTl7 Ar2Zj ükWcBSüLgd QcB hXB318wjCtFUl6 FbH23HhrilrWt cECIüpJTX. j3kg Yq88HvrmfWyPR FCjG5 iYHüegLJNPEQHcCd xXZ N1Dwx4Vo7 ArZ s3u Oük04BH0K62kOXs4 pSlzPC j3i-lcKJZFZs (2te.z9C-rmhUvCQH.Um). ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Wenig relevante Läuse: Die Warndienstbeobachtungen ergaben, dass der Zuflug der Schwarzen Bohnenlaus erst einmal etwas zurückging. Dafür tauchen vermehrt grüne Blattläuse in den Gelbschalen auf, die allerdings zum größten Teil Fremdläuse (z.  B. Getreideläuse) sind und nicht auf die Zuckerrübe übergehen. Im Labor haben wir verschiedene Macrosiphumarten und Kreuzdornlaus (Aphis narturtii) gefunden, die wohl langsam auf dem Weg zu den Kartoffeln sind. Außerdem in der Nähe von Rapsfeldern Kohlblattläuse (Brevicoryne) und die Erbsenblattlaus (Acyrthosiphon pisum). Ganz vereinzelt war mal eine Grüne Pfirsichblattlaus (Myzus) dabei. Blattlaus-Befallskarte im Internet www.liz-online.de Blattlausmonitoring. Herbizidschäden vermeiden: Mit den kalten Temperaturen der letzten Woche sowie den Niederschlägen ist von einer geringen Wachsschicht auszugehen. Die Wetterprognose sagt für das Wochenende regional noch Niederschläge voraus, dann soll es aber bis Freitag trocken und warm werden. Wurden Vorbehandlungen durchgeführt, dann sollten die weiteren anstehenden Herbizidmaßnahmen um zwei Tage nach dem Regen verschoben werden, um die Rübenverträglichkeit zu gewährleisten. Wurden noch keine Herbizide ausgebracht und stehen jetzt dringend Maßnahmen gegen weiter entwickelte Unkräuter an, müssen Kompromisse bei der Verträglichkeit in Kauf genommen werden. Den blatt­aktiven Partner nicht über 1 l/ha anwenden, die Anfangswirkung spätestens nach drei Tagen überprüfen und gegebenenfalls Spritzabstand verkürzen. Gute Hilfestellung unter Berücksichtigung der Witterung und der Rübenentwicklung bietet LIZ-Herbizid (www.liz-herbizid.de).