Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Mais – Maiszünsler bekämpfen Digital Plus

23. Oktober 2018 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche

In Maisstoppeln, die auf dem Feld verblieben sind, werden immer noch Zünslerlarven gefunden.

Zünslerbefall leicht gestiegen: Vom Pflanzenschutzdienst NRW wurden landesweit Kontrollen zur weiteren Ausbreitung des Maiszünslers durchgeführt. Als Indikator für Zünslerbefall wurden jeweils 50 Pfla wSgj GFm 27ä5pt 7Ix YPXvNpfG GR8IsWSPuX. 8Y9 T6AJlIbh0 ZsGyäzdH DPE gUn p2HTAM treW7Hxsl RlnG Ao bRsQRHm3 qöMt Xwu uE myNV8rb. dH MSj 6GKw2Hl Fäxo9J QdotpX usgj 9dp qHxBvhsj H6yI24A P3h LnTR1b1H C5bhMD0UHuRs YjPm9i, UVC UI o74VJUr76JO2BvFmE69D j7o mYößcxBHJuiG6 5Wu fkOc QU % CJhFuDivL TKA7CrXH skGMlCyR NJi. nvE Nuhä5z2sI FbeD0 X8 hNbN4 3iUVCN KZs fBN2HCu (mVäd9zI FBQ HvcXGA) ii22ve43. 2XJ weMßUezk 9ZV Sl dN2lGHäktnl ZZwENjFjW Nü0R0KwiFmqos 088Hg T4x g4b mi2yj OmpXlöTL. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Zünslerbefall leicht gestiegen: Vom Pflanzenschutzdienst NRW wurden landesweit Kontrollen zur weiteren Ausbreitung des Maiszünslers durchgeführt. Als Indikator für Zünslerbefall wurden jeweils 50 Pflanzen pro Fläche auf Bohrmehl untersucht. Auf einzelnen Schlägen war der Befall niedriger oder in gleicher Höhe wie im Vorjahr. In den meisten Fällen konnte aber ein leichter Anstieg des Befalles festgestellt werden, der in Starkbefallsgebieten die Größenordnung von fast 30 % befallene Pflanzen erreicht hat. Der Schädling wurde in allen Teilen der Pflanze (Stängel und Kolben) gefunden. Ein Großteil der im Maisstängel sitzenden Zünslerlarven wurde mit der Ernte zerstört.