Kartoffeln – Blätterdach öffnen Plus

Bei vielen Kartoffelbeständen steht die Krautregulierung an. Zum Öffnen des Blätterdachs hat sich der Einsatz von Reglone mit 0,3 bis 1 l/ha bewährt. Als Nachlage können dann Reglone (Konsumkartoffeln gesamt maximal 2,5 l/ha), Shark 1,0 l/ha oder Quickdown 0,8 l/ha + Additiv Toil 2,0 l/ha eingesetzt werden. Reglone ist zwar deutlich schneller, aber Shark und Quickdown verhindern, besonders bei Niederschlägen, Stickstoffnachlieferung des Bodens oder wiederergrünten Beständen einen möglichen Wiederaustrieb nachhaltiger. Während Reglone auch bei...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen