Getreide - Abschlussbehandlung, Schädlinge, Schartigkeit Plus

9. Juni 2020 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Abschlussbehandlung Winterweizen: Niederungslagen: Sofern noch nicht geschehen, sollte die Ährenbehandlung zum Abschluss gebracht werden. Wenngleich es am Wochenende geregnet hat, waren die Bedingungen für Fusarium zu kalt. Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit reichen in den zumeist gesunden Beständen reduzierte Aufwandmengen von z. B. 1,25 l/ha Osiris + 0,4 l/ha Orius oder 0,5 l/ha Orius + 0,5 l/ha Azbany aus.
Höhenlagen: Auch hier sind die Bestände bislang sehr gesund. Allerdings muss der Weizen...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen