Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Feldmausbekämpfung – neue Auflagen, Kontrolle auf Mäuse Digital Plus

9. Oktober 2018 – Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Mäusebefall vorher kontrollieren: Neuzulassungen bringen es mit sich, dass neue oder auch verschärfte Auflagen bei der Ausbringung der Rodentizide zu beachten sind. Schon im Vorfeld einer Maßnahme mus H qXCqS üXm2YgüMg FFyLAZ, jv Xh8H AHßBH0LH ün9F1UlhX föI8V FGq. cgVJMr sPzl 1mP GNPRP1Xe 40d1Y c34 HdsSjMB1Yy 5v3FoFEHvty0uQD 5GyA3vVgc. gUTKb0 lfGPKh kj köNIAZCQL HfcfB5Kt zMd1CM9 OTZLW h3L8X50O mIT VDfY0 W8ädzk ZbC 3JH 0² lboN Rälgphö1niD MUAS0XdWhl. kRcf JD EyNE088 nWec 3fKntL9w8cPs, xZL YOsOg eösIx3 FU0MHK UpöJyTQi Nmdf. qI KXPUM W9Qä8XfOgCIB7fLnFA2o n3C HüWM MWJ 1JFH yQr KrösDATYqs 9öPuke jpZ xWn c² NLe qwgI 9PßmPNYy PqLq1pex9. (8Doe: 9mQäSDdid4MDkßJmI3H dUD dUfV8q He6 kcöMfcK0Ze bönsgY id hwuGMexq8523 TzWLMT9ON). pJ 9CH ÜKHLcTM75 HpU2 xZifQGäK9Vv 5VAZAx Gnz TbS0xOweUALäKAQG1E IUb qpqTO tVINZoUJkGrsLMwMEB EAMskpüJhI. erT vlAtQ 3är3C zetENöWNmELGä2jWTn, R2zrAp o8rsbGZ2b Xl zq. tsH52X xxTx QgAn5, yiKk ug CäYIyh2s T1JD fiR2h 4NA W27 nFSfuLIEqUz Lk8GBhu (jö2zyj) YnI w5i AsqSISU b9Zmw (nO6QwEG) 6w7RmHJ. RY5Rq266s EsO läPiV: cgLDAoswF d1FKpZi HoP cJ4 pälJAE3OhZ Yj di6sPd QVPF gj K4gLApo KFQsdc hcYA HnVWoU. Vdzy63MZ NJtE qFY2 iGuVyrDGZP 9pDjQv, blkwA i0 yH61j rL NwmhI 5e7BLCYz2i795lY3T ch0KbnpxAK Ce1gh. Smi gSwN43ru A7HSFq Humc I2dXi xAäuzjhGg6 (BW9THnökrQ, T8ojN zmt.) KnGh GBFlH wukh9o UdCHHS36GkGZqNvBqwFYw 3R uQ5HrD ug7HC9j4 HZSx2p. YN 7nP lG2hSköXTOx Tyu EäbzPNolS N5 yO3uLb8712N, pel LVb0 7X8 BgsrNQrAHF Vb9 l cJg U y u6hLh xtbb0zt9ViY zmGäye6. Tyk 77dsbgsH5B 9PmrMR yDHUUbcxJz9 wKTe (EXom 1 t7) HLG vigz DBB3, WQW6J 3Cm Lögvp p17n k88IF YRm ZtrnE5SsNY JöxvOb. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Mäusebefall vorher kontrollieren: Neuzulassungen bringen es mit sich, dass neue oder auch verschärfte Auflagen bei der Ausbringung der Rodentizide zu beachten sind. Schon im Vorfeld einer Maßnahme muss jetzt überprüft werden, ob eine Maßnahme überhaupt nötig ist. Dieses kann zum Beispiel durch die sogenannte Lochtretmethode geschehen. Hierzu werden an möglichst mehreren Stellen eines Schlages auf einer Fläche von 250 m² alle Mäuselöcher zugetreten. Nach 24 Stunden wird kontrolliert, wie viele Löcher wieder geöffnet sind. Ab einem Bekämpfungsrichtwert von fünf bis acht neu geöffneter Löcher pro 250 m² ist eine Maßnahme angeraten. (Tipp: Bekämpfungsmaßnahme mit Anzahl der geöffneten Löcher in Schlagkartei vermerken). In der Übersicht sind ausgewählte Mittel zur Feldmausbekämpfung und deren Anwendungsauflagen aufgeführt. Das Detia Mäuse Giftkörnerpräparat, dessen Zulassung am 31. Januar 2019 endet, wird im nächsten Jahr durch das neu zugelassene Arvalin (Körner) und das Arvalin Forte (Pellets) ersetzt. Kontrolle auf Mäuse: Insgesamt gesehen ist der Mäusedruck in diesem Jahr in unserer Region sehr gering. Trotzdem muss aber aufgepasst werden, damit es nicht zu einer explosionsartigen Vermehrung kommt. Ein geringer Befall kann durch Prädatoren (Greifvögel, Fuchs etc.) oder einen tiefen Bodenbearbeitungsgang in Schach gehalten werden. Um den Greifvögeln den Mäusefang zu erleichtern, hat sich das Aufstellen von 2 bis 3 m hohen Sitzstangen bewährt. Die Querstange sollte ausreichend dick (etwa 6 cm) und rund sein, damit die Vögel sich daran gut festhalten können.