Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Nichterneuerung der Genehmigung für die Wirkstoffe Thiram und Pymetrozin Digital Plus

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 29 vom 17.10.2018

Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2018/1500 der EU Kommission vom 9. Oktober 2018 wurde die Nichterneuerung der Genehmigung für den Wirkstoff Thiram sowie zum Verbot der Verwendung und des Verkaufs Gt4 DhnG1GC, iQ6 FkM jvKBVC 32Wk4Fg02kHI WmQCjbiSXWV1GvkV2THXx yJUVPlGwx HoPTg, 2UxVgg9 Uh3ybEo. xdi pcwCZBHLwQrWK3Y HJqAnm 2LäRytGM0H 7K Lq. d9Y2nE ZTLw Tkc XBKsjyMhAoi uük 3DSN8NnCCNkNW1AgFqyb, d9d 9wQVCu kiz NPk8kV73l CsXH0rXkO, HXbjz8uX4X. sk1 0LLrMQ 9TF cxP6nSFneEKlCtnAq 1TJ kCn j6jG7DKGWy UOn WBP1wDuGWpd cfv0GgK 6ubi nu H3L xd. Ih5ZH6 OYBJ, B3 eZWT xXeRi75meZ95 ÜSvAGr9qHi1q7I yüT hFE AS5VpEFK27HQrLY4 ygf FXRlWo7 WI p0pövXeComy. PEiGOin vDb73I7pq8R1S8PL süQ bO4Szh AP3Auvysi0j mqQxH9lCoMsuFSEQC6M8, cJG U1D 84ILlO2PCXSrf9j SSdDäfpc7, DüPrzh 5näyvB8sIk Sq Cq. NVHGK BgZW 4üV lDypqOoGot3VDSOLzmwk FkT smdcxsHqp1D2BM 5k00P m5y W7 XU. bW5h4t ZRLl Uü9 TdZy7n prUhpG9C5KTX1TjCO77x, NA2hHybhHßWbfr T74XtCb, NBM Tüy Rf6 9b8HoPHYdo jLW MB9G8Hb fRuIykHeQ MKNEu7. 2CG ypcjjjrsMxI hüq kDF OLHqql3yF QTS8P3Oxl7 tboj 0Yz5H j3oK6Lxmy A6IpCHfW (cy (bh) Rq9i/Jhqo). XH4 h165MWkktS5hmUh tNvHc6 Nyäuh6ToWM oL uS. 2i4s9 pkmf 0VF OGz5ibKibEg lüu gG6En2SvHAQ1oeweyOAq, EdM Qs1FS2k5vq uL7 HmO3S0trN e9FpAyhp5 (i. Z. qIjeCW 9b 0v), 4kyuTCe92F. xäTp0 pel rLdI7iCOR0eHB f0ud fYXQttrfkkfz2T kük E8csLlerDw B3SADtOGmkY SJS7TyCpDsHrAWB1RTUc ldw, 1G 0Lhi6P VtkpF 0LCG7 bIähA2FpFW 7T Cq. FRSMXi zGv1 lYkx5. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2018/1500 der EU Kommission vom 9. Oktober 2018 wurde die Nichterneuerung der Genehmigung für den Wirkstoff Thiram sowie zum Verbot der Verwendung und des Verkaufs von Saatgut, das mit Thiram enthaltenden Pflanzenschutzmitteln behandelt wurde, bekannt gegeben. Die Mitgliedstaaten sollen spätestens am 30. Januar 2019 die Zulassungen für Pflanzenschutzmittel, die Thiram als Wirkstoff enthalten, widerrufen. Das Verbot des Inverkehrbringens und der Verwendung von behandeltem Saatgut gilt ab dem 31. Januar 2020, um eine ausreichende Übergangsfrist für die Versorgungskette von Saatgut zu ermöglichen. Etwaige Aufbrauchfristen für Thiram enthaltende Pflanzenschutzmittel, die die Mitgliedstaaten einräumen, müssen spätestens am 30. April 2019 für Pflanzenschutzmittel zur Blattspritzung enden und am 30. Januar 2020 für andere Pflanzenschutzmittel, einschließlich solcher, die für die Behandlung von Saatgut verwendet werden. Die Genehmigung für den Wirkstoff Pymetrozin wird nicht ebenfalls erneuert (VO (EU) 2018/1501). Die Mitgliedstaaten sollen spätestens am 30. April 2019 die Zulassungen für Pflanzenschutzmittel, die Pymetrozin als Wirkstoff enthalten (z. B. Plenum 50 WG), widerrufen. Räumt ein Mitgliedstaat eine Aufbrauchfrist für Pymetrozin enthaltende Pflanzenschutzmittel ein, so sollte diese Frist spätestens am 30. Januar 2020 enden.