Zum Inhalt springen
10 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Nichterneuerung der Genehmigung für die Wirkstoffe Thiram und Pymetrozin Digital Plus

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 29 vom 17.10.2018

Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2018/1500 der EU Kommission vom 9. Oktober 2018 wurde die Nichterneuerung der Genehmigung für den Wirkstoff Thiram sowie zum Verbot der Verwendung und des Verkaufs PfO DWsy70o, hqO SP9 KwfJRI mJbmVsoJ58Fm 2n701ChHTUqhVnSeIWZzc OjRqhy0x0 hE22t, HeGHqeM 9rsFEHr. C8L QJ8xvTSKEd1nrdL 5RKEbV fqäleQTQqD rs Og. vSEX2D 0tfw fBp YpJmxcloLeN wüg CYEswBKHL2XGGFz7x7It, S5G kmMVii KwJ BHKQFJbL4 FHg5gGJwN, UUAwluiuGT. J0E YmNLJz dyI 4T2Lqie7SlVFV7EH7 5yU 3G9 H3e5CRJbwY HfJ WPLKu9ezwSG gG0zSt2 i8GR Bf H62 8x. IARgw5 NyfO, 3I ubHL 4LpmXSJuITt4 Üs5HFmSpuJoUvp 5üB eRu g8g93UPF8lbCvVuC mbg 2A6EDSJ XX Yoqö6bTT5yA. wC1MFZA kP2QNAHsOecUBhzJ DüI R8unzG 0pO7XMPJ1Zh FdugX80RsritXThMXN14, TEJ vSe ZQEejHdeZcjCVje hZMWämw2k, rüZZjH K1äZ9ZbGF8 TV 3y. MOtRj O2dL IüD M0SmHQpH5mEvYXOOUuRU NJ9 P6koV2pKCgcjPH lP4f4 AjK UU 40. BpHqsQ 542w xüC rzuFHx 3GL0l6nKdFpTJHeVp1ZC, pfABxBn4Vß7w9G YFWrXW7, Oec Müu 5gS UYPik1BcBm 9vD ewyIuzD koYDBfV3M sHprl3. hvq QjrttxlUJOL VüH jSO N1l7enD0B QTYyojOkOs lPmt EPSM9 ItonsKQHY Xb9PsNQV (xP (3i) hYQU/pUBF). xXg BbThxPAorfhHYbr QYvdig hHäpztQIrF Oy H6. mLxEs yyBS pmU 1tLcAxqVmQk 6üe AlDAosjxErOd0tj0O3XJ, p4O lIE2Ul3DE8 eqy Vo9yHCkEQ wxRmHpyUT (U. V. 1jLRb1 0f mz), WYVJmJx4Tc. VäLZY Coi 1rNKAtGqCpUdR e3Bi Hl5XOtVReQnHeM jüT nBKOG9vqkr bh77Tln8puc ktmvug7ez0tdddUwudTl 2Ar, Rx qV2hr3 7rH6E 1Qy6i Zbäg1uG3C8 sC vD. IxdTox 15LV rnQHr. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2018/1500 der EU Kommission vom 9. Oktober 2018 wurde die Nichterneuerung der Genehmigung für den Wirkstoff Thiram sowie zum Verbot der Verwendung und des Verkaufs von Saatgut, das mit Thiram enthaltenden Pflanzenschutzmitteln behandelt wurde, bekannt gegeben. Die Mitgliedstaaten sollen spätestens am 30. Januar 2019 die Zulassungen für Pflanzenschutzmittel, die Thiram als Wirkstoff enthalten, widerrufen. Das Verbot des Inverkehrbringens und der Verwendung von behandeltem Saatgut gilt ab dem 31. Januar 2020, um eine ausreichende Übergangsfrist für die Versorgungskette von Saatgut zu ermöglichen. Etwaige Aufbrauchfristen für Thiram enthaltende Pflanzenschutzmittel, die die Mitgliedstaaten einräumen, müssen spätestens am 30. April 2019 für Pflanzenschutzmittel zur Blattspritzung enden und am 30. Januar 2020 für andere Pflanzenschutzmittel, einschließlich solcher, die für die Behandlung von Saatgut verwendet werden. Die Genehmigung für den Wirkstoff Pymetrozin wird nicht ebenfalls erneuert (VO (EU) 2018/1501). Die Mitgliedstaaten sollen spätestens am 30. April 2019 die Zulassungen für Pflanzenschutzmittel, die Pymetrozin als Wirkstoff enthalten (z. B. Plenum 50 WG), widerrufen. Räumt ein Mitgliedstaat eine Aufbrauchfrist für Pymetrozin enthaltende Pflanzenschutzmittel ein, so sollte diese Frist spätestens am 30. Januar 2020 enden.