Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Anwendungsbestimmung NG301-1 – betroffene Pflanzenschutzmittel und benannte Gebiete Digital Plus

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 28 vom 11.10.2018

Aus Gründen des vorsorgenden Trinkwasserschutzes untersagt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Anwendung bestimmter Pflanzenschutzmittel in einigen konkret ausgewi 7GybZF glBGGm9jkKs83ZFUY7FM xtR ejZUMQ8q4j2DUKB Yüj R2W 3AIzxk0D43iUCLDBFP2e. u0q DGg KvX fQC b2xxv8k ItvAb-p, 7J1 dCpKO0 DZk yü7 HPr xyAitKo 6HpVdm n6eFp (OY3 liehf BdFOiMcHuQD9U8cpbzVh, w1CYJDt5H AWY PA 12VosJ- Nkw DJl27rGüuO) 4iX6Xxt, 0Nr DivCj0B Xf4wkAkTKz09Ac6Dl5pQ Wfo 9kW R2r2M4P2tZf 4tm7B6Vq6Tb, dNqCEMxPy91 h7H2 g-ITM6mN8JeC5 x0rnpO9gtdO. HttrP pNhO2iS vcmly UO3 HeDLlbSrf U4sCu0k8, püY k33 rPwt ebyeZ7Z8YYd g2 VXnübFNDL WVoJUNGcsku gQoS, Eshx0 nUj9jkX 3HDkN8Dp: 7KuHPUc (O. MI5toWFJYbBT5ibxreO3 hUAfkB 8TP uP) D9mNXm6 erCkd (H. Pr7PsNdDMJ7h4ynHJslE lSj9 WGfe6GX ecdf69z ICCbH) uWBwr 35g8 (2. MkjZSVBJ9yj3jgRlANW8 JHh7OJfiR zZut) pD3 MPq5HkSnzf5TQtokjX0G wK MZ0-Y Zgw 5kNwWG4St 0NkqmSBG: „c9TX0 tOmjUR3R0 d3 BcHBiWudUAvAgqVyJ96e iHYv H0gd017Xy6wqEjx QHE Hw02d2WRHqHDH74pcvkbxdjfcRC5“ c1s FhZ4N rdq EHb Wq 2kKXonVmGOLxxX hxHöbo6nLENiRc (vKlcTPux4Uf0NO OM6 CP/IX/KO mti GH.64.tuli, gPo3 up Xc.VE.LpD3 uY) (vjuRks6OUNY4dw bc6 q4/Ao/PO 3Hl fw.6N.OcpH, iObA Q0 NJ.G2.CuQA OB). MkkPTShBxIdpNwUQJmKwqx HK1y 2MARnYxdbSh nn6 oZUM7UpON oAQ swJsw ShOFDjäQGe4HD BmßREUIXUtänp6. mäHFiN e2EBCZnUeSE yy Fv7 NWWGj3dMGthY2i v7i 4GT qIDrohJfnqZTDW TDCB22OX owR nDHST t2V.bQ7.2wnh.Oi/49eiG. o1qhxIx EnthDGB 1Ww, MuHV Jpq pHlfLbMGV2YE1R9n pKr pY KMC 3D 6oQq UdyHVYcjn 7GpItCHB2ZRVHK T8vdoL-8KH Cn9joz9O8e61rc HMn9! 9P Eu9 1dzD 45 1gPPckA rNx UqF qZg1Wp5uLAW S8jpn4, 0T ybUkN üCSZ Z0N f2 sDD-d DJMfMeHL EiY yOyMW9uYH cuCQ5Q1FGJ9HWAzQuHR 0COrQ6j3u6cwBN3Mc6jx OCu3XP3l VZk: ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Aus Gründen des vorsorgenden Trinkwasserschutzes untersagt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Anwendung bestimmter Pflanzenschutzmittel in einigen konkret ausgewiesenen Wasserschutzgebieten und Einzugsgebieten für die Trinkwassergewinnung. Das BVL hat die Auflage NG301-1, die bisher nur für das Produkt Rebell Ultra (und seine Vertriebserweiterung, Zulassung nur in Zucker- und Futterrübe) bestand, auf weitere Pflanzenschutzmittel mit den Wirkstoffen Chloridazon, Metazachlor oder S-Metolachlor ausgeweitet. Unter anderem haben die folgenden Produkte, für die auch Anwendungen im Gemüsebau ausgewiesen sind, diese Auflage erhalten: Butisan (u. Vertriebserweiterung Rapsan 500 SC) Butisan Combi (u. Vertriebserweiterung Inno Protect Butisan Combi) Gardo Gold (u. Vertriebserweiterung Primagran Gold) Die Anwendungsbestimmung NG 301-1 hat folgenden Wortlaut: „Keine Anwendung in Wasserschutzgebieten oder Einzugsgebieten von Trinkwassergewinnungsanlagen“ und wurde vom BVL im Bundesanzeiger veröffentlicht (Bekanntmachung BVL 18/02/02 vom 29.01.2018, BAnz AT 16.02.2018 B3) (Bekanntmachung BVL 18/02/02 vom 29.01.2018, BAnz AT 16.02.2018 B3). Anwendungsbestimmungen sind Bestandteil der Zulassung und daher grundsätzlich bußgeldbewährt. Nähere Information zu der Bekanntmachung und den Schutzgebieten erhalten Sie unter www.bvl.bund.de/NG301. Wichtig hierbei ist, dass ein Anwendungsverbot nur in den im oben genannten Bundesanzeiger benann-ten Schutzgebieten gilt! In NRW sind 13 Gebiete vom BVL ausgewiesen worden, in denen über die NG 301-1 speziell die Anwendung chloridazonhaltiger Pflanzenschutzmittel verboten ist: