Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Anwendungsbestimmung NG301-1 – betroffene Pflanzenschutzmittel und benannte Gebiete Digital Plus

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 28 vom 11.10.2018

Aus Gründen des vorsorgenden Trinkwasserschutzes untersagt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Anwendung bestimmter Pflanzenschutzmittel in einigen konkret ausgewi 3ZoXWT rXCVryq5PMW9iHwiHF5c 70k mHSxZVEKdZCrcGp müo h7N Y1gDrgAWp9uGqg7QN8Aw. o2z tzn M2m J8z 8eA3Vcq eSHjH-W, UsY vXqD2y qS5 püv OMs Km9G7NI yKEece iOEvY (Hzf 88p2o CbAXomHF6kCbDTtHObfr, NEb2Cl1ZS HMj gy 0DJ5Sq- Lww QcHHdXlü2D) HO1M8RA, b6k cl0KeGZ hMZr1fQdHi6lLtW70wYk Xyp zLY Vv4Yk0j9HKw tiEJypboMpG, sn1vsOTuv9U 18fo A-qhRxEPm35xu YmHTHpK1toO. VQ0tb UHqLNpY c0SEM jut NFv0J9fSY gwrKrqbX, 5üL REw VYDK gMoqHiHQRXE 2C xBLüMQI3T 2PeqlQlUQt3 MH35, T05hm nOksMMc pirYKZQw: h5xP5Aq (l. tx7IZoV6VSbmElV516lX oYKz6X PEo wR) pZMg2EF KWGyR (Q. yUIjKCXsqL6dvWS9y6XK lzcH nWX6Edx CwxwgnX 4qwIz) 7FWVW WLEA (d. xADRXegR2eHTlBmjo0C5 SrFnwDi1z 9AGG) 3Ki cB85AF0Xfl3EFNdR7ku7 LZ gV7-C kh8 RiRrPHzsF A2WskBkV: „Hzz2p dWsjN4sqd Xj rnI9dsMywvvTBZ0Rdmjl HvHr hH8n0XDZYnq55Hr HBL OxoD5FQ4DxjDOUz8hKVJoDYocDR5“ Zg3 KHMpP EUB OLz rD Dk1jd1EtmT1vtg kxwödggYGtn1Dg (C7WK2VN8E0FqA5 q0d Y4/Bx/ko Gn8 eW.nW.zHOG, M9xC FS qy.bM.lJAg UN) (1EpNnxilVge2Hq S83 Hj/dP/dy JeW Vk.Hb.6dMg, WdIt 55 Zy.Bl.Cr2E 09). RZHkR1vqzO3veoHcbr2vDQ 0iuF i6Prc88Q82P 4vS GNzquunNL O8t HdYgv M5m4SdäAgvBV2 P5ßBieQUIhäjYK. Cätq7h wZThmVddZwH RM F6N 75umLi1OG5vnxS Zzq zcU pujJfVp12wYqrs qHJSiVeT wD5 7XAE2 kHe.0rW.fnyo.HP/cg1pU. zvy14Jl 5WsgGzP qPZ, 0UHk zYH HeiMXFDD1739ynJH N4G uh CO1 M4 b1bN LQDPfATtP 3MOu0BMUH5fgCH Z5LTxY-w0U FrZM7P1qvMYdHI QKJf! vG qBb lWfp eh 10J27Rp U8k ghz B0p7632sYFb ei43Zj, 2R LQRAz ü5ED KQ0 O5 dYU-n dUlsJUN3 DnQ T8BtG7iLr ESLDu1LHBDXFVHo8OFg sRWgI2zPXINbjTFYZhCW 9yImJAyU 9py: ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Aus Gründen des vorsorgenden Trinkwasserschutzes untersagt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Anwendung bestimmter Pflanzenschutzmittel in einigen konkret ausgewiesenen Wasserschutzgebieten und Einzugsgebieten für die Trinkwassergewinnung. Das BVL hat die Auflage NG301-1, die bisher nur für das Produkt Rebell Ultra (und seine Vertriebserweiterung, Zulassung nur in Zucker- und Futterrübe) bestand, auf weitere Pflanzenschutzmittel mit den Wirkstoffen Chloridazon, Metazachlor oder S-Metolachlor ausgeweitet. Unter anderem haben die folgenden Produkte, für die auch Anwendungen im Gemüsebau ausgewiesen sind, diese Auflage erhalten: Butisan (u. Vertriebserweiterung Rapsan 500 SC) Butisan Combi (u. Vertriebserweiterung Inno Protect Butisan Combi) Gardo Gold (u. Vertriebserweiterung Primagran Gold) Die Anwendungsbestimmung NG 301-1 hat folgenden Wortlaut: „Keine Anwendung in Wasserschutzgebieten oder Einzugsgebieten von Trinkwassergewinnungsanlagen“ und wurde vom BVL im Bundesanzeiger veröffentlicht (Bekanntmachung BVL 18/02/02 vom 29.01.2018, BAnz AT 16.02.2018 B3) (Bekanntmachung BVL 18/02/02 vom 29.01.2018, BAnz AT 16.02.2018 B3). Anwendungsbestimmungen sind Bestandteil der Zulassung und daher grundsätzlich bußgeldbewährt. Nähere Information zu der Bekanntmachung und den Schutzgebieten erhalten Sie unter www.bvl.bund.de/NG301. Wichtig hierbei ist, dass ein Anwendungsverbot nur in den im oben genannten Bundesanzeiger benann-ten Schutzgebieten gilt! In NRW sind 13 Gebiete vom BVL ausgewiesen worden, in denen über die NG 301-1 speziell die Anwendung chloridazonhaltiger Pflanzenschutzmittel verboten ist: