Gartenbau – in Grün und Grau

Georg Kreyerhoff liebt Pflanzen. Zugleich versteht er viel vom Bauen. Aus Beton, Stahl und Holz formt er das dekorative Gerüst für seinen Garten. Von seinen Kunstwerken können Sie sich in unserer Bildergalerie überzeugen lassen.

Wie kommt die Ruine einer gotischen Kapelle neben die Scheune eines Kottens im Münsterland? Wer auf dem Hof von Georg Kreyerhoff in Borken umherspaziert, stellt sich diese Frage. Doch schnell steht fest: Das sind keine historischen Überreste eines Sakralbaus, errichtet von religiösen Kleinbauern.

Diese Ruine ist noch nicht mal ein Jahr alt. Hausherr Georg Kreyerhoff ist stolz auf sein neuestes Bauwerk. Er erklärt: „Auf der Bundesgartenschau in Koblenz hatte ich so eine Ruine in einem Mustergarten gesehen und war davon sofort begeistert“.


Einen Einblick in den Garten von Georg Kreyerhoff erhalten Sie in der Bildergalerie.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen