Rasen bei Sonne beregnen? Plus

Bei einer Fahrradtour am Sonntag fiel mir auf, dass der Rasen unserer Sportanlage während der Mittagssonne beregnet wurde. Auf Nachfrage erfuhr ich, dass Landschaftsgärtner gesagt haben, dass der Rasen über Tag das meiste Wasser aufnimmt. Die Sonne spiele keine Rolle. Stimmt das?

Rasengräser nehmen das Wasser mit den Wurzeln aus dem Boden auf, deshalb sollte bei einer Zusatzbewässerung der Wurzelhorizont durchfeuchtet werden.
Aus ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten empfiehlt es sich, bei der Beregnung von Rasenflächen möglichst Wasser sparend vorzugehen. Da der Boden als Wasserspeicher gilt, muss hier von der applizierten Wassermenge möglichst viel aufgenommen ­werden. Bei hohen Temperaturen während der...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen