Zum Inhalt springen
12 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Solaranlage wie finanzieren? Digital Plus

Wir möchten im Frühjahr 2010 in eine Solarstromanlage investieren. Für die Finanzierung suchen wir ein günstiges Darlehen. Stellt neben der KfW auch die NRW-Bank Kredite zur Verfügung?

Nach unserer Kenntnis vergibt die NRW-Bank keine günstigen Kredite für die Finanzierung von Sonnenstromanlagen auf landwirtschaftlichen Dächern. Sie können aber über Ihre Hausbank Kredite der Landwirtschaftlichen Rentenbank (LR, Energie vom Land, Nr. 255) oder der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW,...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Nach unserer Kenntnis vergibt die NRW-Bank keine günstigen Kredite für die Finanzierung von Sonnenstromanlagen auf landwirtschaftlichen Dächern. Sie können aber über Ihre Hausbank Kredite der Landwirtschaftlichen Rentenbank (LR, Energie vom Land, Nr. 255) oder der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW, Erneuerbare Energien – Standard, Nr. 270) beantragen. Deren Laufzeiten reichen 5 bis 20 Jahre. Die Zinsbindung beträgt längstens zehn Jahre. Die KfW lässt jederzeit, auch während der Zinsbindung, beliebige Sondertilgung zu. Die Auszahlung ist bei der LR-Bank 100 %, bei der KfW 96 %. Beide Banken setzen ihre Zinsen nach Rating der Hausbanken in die Preisklassen A bis G fest, wobei nach unserer Erfahrung die niedrigste Preisklasse A nur bei bester Bonität und mindestens 30 % Eigenkapitaleinsatz zu erreichen ist. Seit dem 9. Oktober 2009 beträgt der Effektivzins für ein KfW-Darlehen mit 20 Jahren Laufzeit und zehn Jahren Zinsbindung in der Preisklasse B 4,12 %, seit dem 28. September bei der LR-Bank 4,45 %.