Zweite Überfahrt zum Acker? Plus

Mein Acker wird von einer Landstraße erschlossen. Früher gab es zwei Zufahrten. Vor Jahren wurden die zerbrochenen Rohre bei einer Zufahrt entfernt und nicht ersetzt. Doch im nassen Herbst 2017 zeigte sich, dass eine Zufahrt nicht reicht. Straßen NRW hat mir verboten, neue Rohre einzubauen. Ich solle einen Antrag stellen, doch den wolle man ablehnen.

Zunächst kommt es darauf an, ob es sich bei dem Gewässer um einen Straßenseitengraben oder ein Gewässer im Sinne des Landeswassergesetzes NRW handelt. Rohrdurchlässe in Straßenseitengräben sind Teile der Straße. Dagegen sind Rohrdurchlässe zur Durchleitung natürlicher oder künstlicher oberirdischer Gewässer Bestandteile dieser Gewässer und unterliegen als solche den wasserrechtlichen Vorschriften.

Des Weiteren kommt es darauf an, ob und mit welchem Inhalt...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Durchlass verstopft

vor von Thomas Hemmelgarn (24.05.2013)

Graben verfüllen?

vor von Thomas Hemmelgarn (10.10.2013)

Muss Gemeinde Graben räumen?

vor von Thomas Hemmelgarn (17.12.2009)

Graben zu nah an Ackergrenze?

vor von Thomas Hemmelgarn

Zufahrt über Graben

vor von Stephan Sauer (23.09.2010)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen