Straße gesperrt, Traktor zu schwer? Plus

Die Stadt will eine Straße zu meinem Hof wegen schlechtem Zustand nur noch für Radfahrer und Fußgänger frei geben. Für meinen Pkw soll ich eine Sondergenehmigung erhalten. Mit dem Traktor müsste ich aber bis zu 7 km Umweg in Kauf nehmen. Ist das gerechtfertigt, belastet der Pkw die Straße nicht viel mehr?

Die Belastung einer Straße durch Fahrzeuge wird mithilfe des RDF (Road-Damage-Factor, „Straßen- Zerstörungs-Faktor“) berechnet. Dieser Faktor berücksichtigt die Achslast, die Reifenabmessungen und die Geschwindigkeit.

Bei einer Lkw-Achse mit zwei Reifen und einer Achslast von 10 t hat der RDF bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h den Wert 1. Je geringer der Wert, desto weniger wird die Straße belastet.

Bei Ihrem Schlepper (5,1 t,...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen