Hecke zu nah an der Straße Plus

An einer schlecht einsehbaren Straßenkreuzung im Außenbereich hat unser Nachbar eine Hainbuchenhecke gepflanzt. In wenigen Jahren wird dies zu erheblichen Sichtbehinderungen führen. Wie weit muss die Hecke von der Straßengrenze stehen?

Allgemein sind in NRW Abstände von Pflanzen und Bäumen im Nachbarrechtsgesetz NRW geregelt. Das ist aber hier nicht anwendbar, da es um den Abstand einer Hecke gegenüber einer öffentlichen Verkehrsfläche (einer Straßenkreuzung) geht.
Würde sich die Kreuzung auf privatem Grund und Boden befinden, wäre das Nachbarrechtsgesetz NRW anwendbar. Gemäß § 42 müssen Hecken ab einer Höhe von 2 m einen Grenzabstand von mindestens 1 m und bei einer Höhe...

Ähnliche Artikel

Überfahrt beseitigt

vor von Thomas Hemmelgarn (21.04.2011)

Grenzstein neu setzen lassen?

vor von Hubertus Schmitte (10.06.2010)

Muss Gemeinde Graben räumen?

vor von Thomas Hemmelgarn (17.12.2009)

Nachtschatten giftig?

vor von Dr. Sandra Sicken (29.09.2011)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen