Wer ist für Pferdemist zuständig? Plus

Ich habe eine Weide mit Stall an zwei Privatleute verpachtet. Im Vertrag ist nur die Überlassung der Fläche geregelt. Die Pächter haben fünf Pferde dort stehen und kümmern sich um sie. Wer muss den Pferdemist entsorgen? Ich habe keine geeignete Fläche. Die Pächter lagern den Mist auf der Weide.

Zuständig für den Mist sind allein Ihre Pächter, denn sie bewirtschaften das Land und halten die Pferde. Indem Sie den Pachtvertrag abgeschlossen haben, haben Sie das Besitzrecht an Ihrer Weide für die Dauer des Vertrages verloren. Zwar sind Sie weiter der Eigentümer, doch durch Abschluss des Pachtvertrages überlassen Sie den Pächtern die Nutzung der Fläche. Damit sind die Pächter auch verantwortlich, alle öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, die sich auf die Bewirtschaftung be­ziehen.

Das sind zunächst die Vorgaben zum Düngerecht. Sie beziehen...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Mist auf dem Feld lagern?

vor von Willem Tel

Mist in der Scheune lagern?

vor von Willem Tel

Gilt die Düngeverordnung?

vor von Theo Remmersmann, Referent Pflanzenbau, LWK NRW

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen