Keine Prämie nach Pachtende? Plus

2008 hatte ich 40 ha Acker gekauft. Den bestehenden Pachtvertrag, der bis 2021 läuft, musste ich übernehmen. Im Pachtvertrag steht nichts von den Zahlungsansprüchen (ZA). Wie sieht es für mich aus, wenn die ZA 2015 neu verteilt werden? Kann ich bei Pachtende vom Pächter die ZA fordern?

Die Zahlungsansprüche (ZA)wurden 2005 dem Bewirtschafter zugeteilt. Im Falle einer Verpachtung war dies der Pächter. Ebenso verhält es sich 2015, auch in diesem Jahr werden die neuen ZA dem Bewirtschafter zugewiesen. Dies liegt daran, dass die EU die Direktzahlungen als Einkommensunterstützung für die aktiven Landwirte versteht. Zudem treffen die Auflagen auch nur den Bewirtschafter etwa im Bereich des
Greenings.

Gleichwohl sind die ZA handelbar....


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen