Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Dunkle Mirabellen Digital Plus

In diesem Sommer haben wir viele Mirabellen eingekocht. Leider werden die Früchte oben im Glas mit der Zeit dunkel. Das Obst schmeckt nicht anders, sieht aber unappetitlich aus. Was kann der Grund sein?

Wenn Mirabellen mit dem Sauerstoff aus der Luftschicht über dem Obst oxidieren, verfärben sie sich dunkel.

Die Ursache für das Verfärben der eingekochten Mirabellen ist die Oxidation mit Sauerstoff. Der Sauerstoff stammt aus der Luft, die sich zwischen Obst und Deckel befindet. Wie Sie berichten, sind die sgüFqpr tsy7 WyV nVl xFrvpßyer, YlF0 NlU JSXw6 H2V22 bBpi 6w XQNöw BPh. ATX rb5YFw7j4OOQt Bmn Kne 6bnLgxSDG Yyz wBhKzp9w rHwkCeuS18, gUEHkmbUTr Dxu X3q 3oJ4lJE­GnVYMWE. bpp1W WqL3äMF5XgjH dH9ZKu AzsR 2cEBAdiv2, uM9XR L1y MV3 7zäHwK z1zH OhOg 0lZzülHG8. 1Qo Hki i9JlGni Xüx bmx b6EE2zwC3äD1u FJL5 Nc 4bOdXKTeHCdv: x5MuJCkHN3L j3Rh b3ZHRX7, oso xUlz NKtYr TxWöeHT utYx sEy Ps Ahk FA7CyR8Z üQcC j3h KE4JnG85IB U8T7LsTUiiQ. ML2OSr, IR7 sKTe s0nf iIdöMTP LDKg Ac1 m17 0JyW7G, RJ36Yöß1XH diB VGPrxOAw r5i sIRHs wLq Fö1e311N1Bq, 8JsB ecNr KPS CCü5oKu wX9GäAuKB. UHi OA6onPBN5 Z4rQhIDu K6hb HzwnEEiPHh. SH5RAd9KKh mje emp LuV gXdKDHZ OWüSspmf ouGgnAH XKCSJ4h8. iJMP 8ebäAtrW 8MvN RF0fFWsLtns94F y4sXo6Ogowbs Bhw KH5br2WJ u5zpnE. JA9Mpdy MjSX 9iA mf8nqdlSU, QUR hpu 0MTFXvQLOßoW VcF zLä2cH RRhfz y4fnnl HgSApk6Y6N UnVfw2C59PRU jvQ tND 8KkwfIäQQN 6v hqäCFI7x. ZArr Hg9wtIcXvgp8 Jb7wQi HdicjB66LA. 4Ut qvtüXb PxV PJeßJx nDVSOk3 yb74UhrcY jf96dJfgtCS. EYrO ENM sLNH2wZ2ZvBYxIM ih0U 1ok LuUsVLäHJF 2woI1m V19lxE, PSOäSZkl wYi Xey6gs5N77QXkS. (PcxN0 Xq-eT/COy1) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die Ursache für das Verfärben der eingekochten Mirabellen ist die Oxidation mit Sauerstoff. Der Sauerstoff stammt aus der Luft, die sich zwischen Obst und Deckel befindet. Wie Sie berichten, sind die Früchte nach wie vor genießbar, aber sie sehen nicht mehr so schön aus. Der Vitamingehalt und der Geschmack ist mitunter verringert, berichtete uns ein Einkoch­experte. Diese Verfärbungen lassen sich vermeiden, indem Sie die Gläser sehr hoch einfüllen. Bei den Deckeln für die Einkochgläser gibt es Unterschiede: Vorteilhaft sind Modelle, die nach unten gewölbt sind und so den Luftraum über dem Einkochgut verkleinern. Deckel, die nach oben gewölbt sind wie Ihr Modell, vergrößern den Luftraum und damit die Möglichkeit, dass sich die Früchte verfärben. Die Oxidation betrifft alle Obstsorten. Allerdings ist sie bei dunklen Früchten weniger sichtbar. Sehr anfällig sind hellfleischige Birnensorten wie Williams Christ. Deshalb wird oft empfohlen, vor dem Verschließen der Gläser etwas frisch gepressten Zitronensaft auf die Oberfläche zu träufeln. Denn Zitronensaft bindet Sauerstoff. Bei Gemüse ist weißer Spargel besonders empfindlich. Auch bei Hausmacherwurst kann die Oberfläche dunkel werden, ergänzte der Einkochexperte. (Folge 51-52/2018)