Partner von

Die drei neuesten Ausflugsziele

Treffen der Familienforscher

Ein Termin zum Vormerken: In Altenberge im Münsterland findet am 18. März der „Westfälische Genealogentag“ statt. Dort stellen sich 50 Vereine, Archive und Dienstleister der Hof- und Familienforschung vor. Mehr...

Landidylle aus der Farbtube

Worpswede, Hiddensee oder Heikendorf im Havelland: Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm stellt legendäre Künstler-Landkolonien in 80 Kunstwerken vor. Mehr...

Falschmünzer, Scheineweber und Schatzfinder

Das Landesmuseum für Kunst und Kultur in Münster zeigt eine originelle Ausstellung über Geld, Münzen und Medaillen in Westfalen. Mehr...

Hof- und Familienforschung

Immer mehr Menschen, alte wie junge, interessieren sich für die Vorfahren ihrer Familie, fragen nach deren Geschichte oder nach der Entwicklung des eigenen Hauses und Hofes. Wir haben Tipps zur Ahnenforschung, Genealogie sowie Hof- und Familienforschung zusammengestellt, die bei der Suche helfen. Mehr...

Tatort Dorf

Eine Bauerntochter wird ermordet. Dorfbewohner stehlen Brennholz aus dem Wald des Landadligen. Ein Geistlicher prügelt sich auf dem Dorfplatz. – Kriminalität auf dem Land hatte in früherer Zeiten viele Gesichter. Studierende der Universität Münster haben einige brisante Fälle und Themen aus dem ländlichen Westfalen erforscht. Mehr...

10°C