Zum Inhalt springen
27 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Süßes Hefebrot

Osterbrot mit Studentenfutter

In diesem Hefebrot überrascht das knackige Studentenfutter. Dazu sind Butter und Konfitüre lecker.

Zutaten für 6 Personen

200 g Studentenfutter
220 ml Milch
75 g weiche Butter
500 g Mehl
1 Prise Salz
75 g Zucker
1 Ei
20 g frische Hefe
1 Ei

Zubereitung

Das Studentenfutter grob hacken.

Für den Hefeteig Milch und Butter etwas erwärmen.

Die angegebenen Zutaten außer Studentenfutter mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten.

Das Studentenfutter unter den Teig kneten.

Den Teig etwa 30 Minuten zugedeckt gehen lassen, durchkneten, zu einem Brotlaib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und die Oberfläche mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden.

Das Ei verquirlen und das Brot damit bestreichen.

Das Brot noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und das Osterbrot etwa 45 Minuten backen.

Vorbereitung: 80 min Kochen / Backen: 45 min Zubereitung: 125 min

lässt sich gut vorbereiten raffiniert