Zum Hauptinhalt wechseln
Pflanze

Kontraktangebote der Südzucker

Südzucker AG und Anbauerverbände haben für Zuckerrüben und Ackerbohnen neue Kontrakte vorgestellt. Landwirte können in beiden Kulturen Verträge für das Anbaujahr 2025 abschließen.

 (Bildquelle: Nagel)
Feldrandschilder informieren über die Vorzüge der Ackerbohne. Die Südzucker AG sieht im Pflanzenproteinmarkt viel Potenzial. Landwirte möchten von dem Anbau profitieren.(Bildquelle: Nagel)

Die Südzucker will den Proteinmarkt in größerem Umfang beliefern. Nach den Kontraktveranstaltungen können Landwirte in den kommenden Wochen Verträge für 2025 unterzeichnen.

Dieser Inhalt ist Teil unseres Digital-Abos bzw. Plus-Pakets. Wählen Sie hier aus verschiedenen Abomodellen aus!

Sie haben bereits ein Digital-Abo oder Plus-Paket? Dann loggen Sie sich ein, um direkt weiter zu lesen.

Plus-Paket

Unser Upgrade zum gedruckten Heft

Bestseller

Digital-Abo

Unser digitales Angebot

Digital-Abo
  • Schneller informiert: ePaper noch vor dem gedruckten Heft lesen
  • Voller Zugriff auf alle
    ePaper im Archiv
  • Alle Inhalte auf wochenblatt.com frei lesbar
  • Kleinanzeigen im ePaper bereits ab Dienstag verfügbar
  • Mobil, flexibel & praktikabel auf allen Geräten
  • 8,32 € im Monat (99,84 € im Jahr)
  • Jederzeit kündbar
Jetzt abonnieren
 

Heft-Abo und Plus-Paket

Unsere All-inclusive-Lösung

Nicht das Passende dabei? Weitere Abo Angebote finden Sie hier: https://shop.wochenblatt.com/abo/

Julian Osthues und LWK NRW


Weitere Beiträge