Unterwegs im Tecklenburger Land

Wandertipp: Teutoschleifen

Der Herbst ist eine wunderbare Wanderzeit. Bestens ausgewählt und beschildert sind die Teutoschleifen im Tecklenburger Land.

Die Touren sind zwischen 3 und 13 km lang und eignen sich für Familien, aber auch Ausflügler, die es etwas sportlicher mögen.

Auf den acht klassischen Teutoschleifen lassen sich viele Ecken der Region erkunden. Die acht „Teutoschleifchen“ sind auch mit kleinen Kindern zu bewältigen. Auf sechs von ihnen können Wanderer per Geocaching auf Schatzsuche gehen.

Im Internet sind alle Touren mit Länge, Höhenmetern, Schwierigkeitsgrad und Startpunkt aufgelistet.

www.teutoschleifen.de

"WaldKulTour" im Sauerland: Zeitreise zwischen Bäumen

vor von Dorothea Richter

Klöster, Bergbau, Adelsjagd und Aufräumen auf preußisch: Die Wälder Südwestfalens verbergen viele Spuren der Vergangenheit. Sechs neue „WaldKulTour“-Wanderwege erklären dort die Rätsel der...

Ausflugsziel am Wochenende

Burgen, Schlösser und Wandern mit der Droste

vor

Durch das Münsterland auf dem neuen „Droste-Landschaft: Lyrikweg“. Der viel versprechende Weg zwischen dem Rüschhaus und Burg Hülshoff wird am Sonntag eröffnet, parallel zum Burgen- und...