Um die Klimaziele zu erreichen, braucht es einen deutlichen Zubau an Windenergieanlagen. Doch wo sollen sie hin? Etwa auch in den Wald?

Blühender Schwarzdorn

Die ersten Tagfalter sind unterwegs

von Britta Petercord

Nicht nur Honigbienen und verschiedene Fliegenarten machen sich Nektar und Pollen des blühenden Schwarzdorns zu­nutze; auch erste Tagfalter waren am Wochenende an den Blüten anzutreffen.

Wald im Klimawandel

Waldzustand: Keine Trendwende

von Kevin Schlotmann

Die Ergebnisse der Waldzustandserhebung zeigen: Die Kronenverlichtungen sind hoch, die Bodenwasserspeicher vielerorts nicht wieder aufgefüllt und es gibt neues Brutmaterial für den Borkenkäfer.

NRW bringt eine neue Wolfs-Verodnung auf den Weg. Diese orientiert sich an bestehenden Verordnungen der Länder Brandenburg, Sachsen und Niedersachsen.

Förderung von Brutflächenschutz

"Feldvogelinseln" im Acker

von Britta Petercord

Das Land NRW fördert den Schutz der Brutflächen von Feldvögeln wie Kiebitz, Feldlerche & Co. durch die Schaffung sogenannter Feldvogelinseln. Dahinter verbergen sich unbearbeitete Teilbereiche auf...

Immer früher

Bienensaison

von Britta Petercord

Der Start der Bienensaison hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als Folge der Klimaveränderungen um fast zwei Wochen nach vorne verschoben.

Wald im Klimawandel

Soest ist "Epizentrum" der Waldschäden

von Kevin Schlotmann

Das Forstamt Soest-Sauerland ist am stärksten von den Waldschäden durch Trockenheit und Käferfraß betroffen – bundesweit. Das belegen Satellitendaten des Deutschen Zentrums für Luft- und...

Wiederbewaldung

Förderung: Aufforsten geht vor!

von Kevin Schlotmann

Bislang floss der Großteil der Fördermittel „Extremwetterfolgen“ in die Aufarbeitung des Fichtenschadholzes. Zugunsten der Wiederaufforstung soll sich das sofort ändern – ebenso die...

Verbissschäden im Wald

Wer frisst an den Trieben?

von Dr. Thomas Kudernatsch, Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF)

Frische Knospen und Triebe von Gehölzen schmecken verschiedenen Tierarten. Der Verursacher lässt sich jedoch häufig ermitteln, wenn man sich die Verbissstelle genau anschaut. Denn die...

Wald im Klimawandel

Windwurf: Länder ziehen erste Bilanz

von Kevin Schlotmann

Die jüngsten Stürme haben in den Wäldern erhebliche Schäden verursacht. Die SVLFG rät betroffenen Waldbesitzern, entwurzelte, abgebrochene und angeschobene Bäume nicht unbesonnen aufzuarbeiten.