Landesjagdgesetz Niedersachsen

Wolf im niedersächsischen Jagdrecht

von Britta Petercord / AgE

Der niedersächsische Landtag hat vergangene Woche die Novelle des Landesjagdgesetzes verabschiedet. Dadurch wird der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen.

Rechtsstreit um Wisente im Rothaargebirge

Wisent-Prozess: Keine Revision?

von Britta Petercord

Der zuständige Senat beim BGH hat die Prozessbeteiligten inzwischen darüber informiert, dass er beabsichtigt, die Revision des Wisent-Vereins durch einstimmigen Beschluss zurückzuweisen.

Wald im Klimawandel

Borkenkäfer schwärmen

von Kevin Schlotmann

Die warme und trockene Witterung „beflügelt“ Buchdrucker und Kupferstecher. Wo noch nicht geschehen, sollten Waldbesitzer jetzt dringend das Windwurfholz aufarbeiten. Nur so lässt sich...

Rehgehörn

Der Kopfschmuck der Böcke

von Insa Herzog, Tierärztin

Es handelt sich um Knochensubstanz, die jedes Jahr neu aufgebaut und im Winter abgeworfen wird: das Gehörn bzw. korrekter das Geweih der Rehböcke.

Holzmarkt

Fichtenholz wird knapper

von Kevin Schlotmann

In einigen Regionen sind die Fichtenvorräte nahezu verloren, sodass der Nachschub fehlt. Dabei sind die Preise auf hohem Niveau.

Besuch im Lachszentrum

Wieder (be-)leben im Rhein

von Munia Nienhaus

Mitte des vergangenen Jahrhunderts starb der Lachs im Rhein aus. Seit 22 Jahren züchtet der Verein Lachszentrum Hasper Talsperre die Fische. Der Lachs soll wieder in Deutschland heimisch werden.

Klimawandel hat Einfluss

2022: Hohe Bienenverluste

von Dr. Werner Mühlen

Mancher Imker hat in diesem Frühjahr in leere Bienenkästen geschaut. Es ist davon auszugehen, dass mindestens 30 bis 50 % der Honigbienenvölker den vergangenen Winter nicht überlebt haben. Doch...

Entwurf zum Landesjagdgesetz Brandenburg

Eigenjagdbezirke ab 10 ha in Brandenburg?

von Britta Petercord / AgE

Der Anfang März 2022 von Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) vorgelegte Referentenentwurf eines neuen Landesjagdgesetzes gerät zunehmend unter Druck.

Forschungsprojekt

Umdenken bei der Rehjagd?

von Britta Petercord

Wie wirken sich veränderte Bejagungsstrategien auf Rehwild aus? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines fünfjährigen Forschungsprojektes, das aus Mitteln der Jagdabgabe finanziert wurde. Die...

Windkraft im Wald

Windenergie: Wald kann viel - auch Strom

von Katja Stückemann

Bislang lehnte die Regierung Windenergieanlagen in Wäldern ab. Sollten Waldflächen dennoch als Standorte für den Ausbau erneuerbarer Energien genutzt werden?