Zum Inhalt springen
29 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Zwiebelsuppe mit Käsehaube

Zwiebeln gehören zu einer herzhafen Küche dazu. Probieren Sie unsere Zwiebelsuppe mit Käsehaube.

Zutaten für 4 Personen

800 g Zwiebeln
3 Stiele Thymian
3 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Zucker
5 Esslöffel Cognac
300 ml trockener Weißwein
2 Teelöffel Hühnerbrühe (instant)
Salz. Pfeffer
ca. 250 g Kastenweißbrot
200 g Raclettekäse

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Thymian waschen und fein hacken. Butter im Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten langsam glasig dünsten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Thymian zufügen und kurz mitbraten. Cognac angießen und aufkochen lassen. Den Wein und 500 ml Wasser zugießen. Die Brühe einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken.

Den Back­ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Das Brot in Würfel schneiden, den Käse so schneiden, dass die Scheibe auf eine feuerfeste Suppentasse passt. Die Suppe in 4 feuerfeste Schalen füllen, Brotwürfel darauf verteilen, mit Käse belegen und die Tassen in den heißen Backofen stellen. Etwa 5 bis 7 Minuten überbacken.

Tipp

Durch das langsame Dünsten der Zwiebeln bekommt die Suppe die leichte Süße und erhält so die prima Bindung.

mit Alkohol