Zupfbrot

Tipp

Weil die Kräuterbutter beim Backen etwas auslaufen kann, zusätzlich eine Fettpfanne unter den Rost schieben. Die Kräuterbutter lässt sich gegen 150 g flüssige Butter austauschen, die mit 1 Päckchen Zwiebelsuppe vermischt wird. Servieren Sie das Brot mit oder ohne Backform im Ganzen. Die einzelnen Brotstreifen lassen sich beliebig herauszupfen. Sie können das Mehl auch zur Hälfte oder komplett gegen Vollkornmehl austauschen.

Buchtipp

Weitere schmackhafte Brot- und Gemüserezepte von Landfrauen finden Sie in dem Kochbuch "einfach, genial, Gemüse – Frische Ideen für jeden Tag" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN: 978-3-7843-5247-3, 17,95 €.

Bestellen Sie hier


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen