Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Wurst-Gratin mit Senfsoße

Zutaten für 4 Personen

800 g gekochte. kalte Kartoffeln
1 Zwiebel
500 g Fleischwurst im Ring mit Knoblauch
2 Esslöffel Öl
200 ml Sahne
200 g Schmand
150 ml heiße Brühe
2 Teelöffel Senf
Kräutersalz
Pfeffer
Fett für die Form
150 g geriebener Gouda

Zubereitung

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln. Fleischwurst enthäuten und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Wurstscheiben zugeben und etwa 5 Minuten anbraten, dabei mehrmals wenden. Zwiebel und Wurst aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Sahne, Schmand und Brühe in die Pfanne gießen. Senf einrühren, alles einmal aufkochen lassen. Senfsahne mit Kräutersalz und Pfeffer pikant abschmecken. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten, Kartoffel und Wurst dachziegelartig hineinschichten. Senfsahne darübergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten garen lassen.

Tipp

Das Gratin schmeckt auch mit Leberkäse statt Fleischwurst.