Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Winter-Tiramisu-Torte

Bei der Winter-Tiramisu-Torte ist die Kombination von winterlichen Gewürzen, süßem Gebäck und der feinen Säure aus Pflaumenmus und Mascarpone-Quark-Creme besonders gelungen.

Zutaten für 4 Personen

Für den Mandelboden:

100 g gemahlene Mandeln
100 g Mehl
0.5 Teelöffel Backpulver
100 g Margarine
100 g Zucker

Für die Füllung:

500 g Mascarpone
500 g Magerquark
200 g Schlagsahne
2 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Amarettolikör
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
350 g Pflaumenmus
200 g Spekulatius oder Amarettini
Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 150° C vorheizen.

Für den Mandelboden aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig herstellen. Diesen in einer mit Backpapier ausgelegten Springform von 28 cm verteilen, im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Den Boden auskühlen lassen, aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte mit Tortenring geben.

Für die Füllung, Mascarpone und Quark gut miteinander verrühren, die Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Masse ziehen. Mit Zitronensaft, Amarettolikör, Zucker und Vanillezucker abschmecken. Nun den Mandelboden 1 cm dick mit Pflaumenmus bestreichen, 1/3 der Mascarpone-Quark-Creme darüber streichen und mit 100 g zerbröselten Spekulatius bestreuen. Weiter schichten, bis Pflaumenmus, Mascarpone-Quark-Creme und Spekulatius verbraucht sind. Zum Schluss dick mit dunklem Kakao bestäuben. Zur Dekoration den Rand mit halben Spekulatiusfiguren belegen.

Zubereitung: 17.5 min

Eingesendet/Eingereicht von Marita Luthe aus Rietberg

Seit fast zwanzig Jahren backt Marita Luthe aus Rietberg im Kreis Gütersloh Torten und Kuchen. Die Ideen für ihre Rezepte stammen zum Teil von ihrer Großmutter oder aus Backbüchern und Zeitschriften. Aber auch im Urlaub ist die 45-Jährige immer auf der Suche nach spannenden Kuchen- und Tortenrezepten. Die schönsten Ideen, Tipps und Tricks rund um das Backen sammelt sie seit vielen Jahren in einem großen Ordner. „Gerne kreiere ich auch ganz neue Torten oder verändere Rezepte“, verrät die zweifache Mutter. Auch ihr aktueller Lieblingskuchen, die Winter-Tiramisu-Torte mit Spekulatius und Pflaumenmus, ist eine eigene Kreation. Besonders gelungen ist dabei die Kombination von winterlichen Gewürzen, süßem Gebäck und der feinen und erfrischenden Säure aus Pflaumenmus und Mascarpone-Quark-Creme. Ihrer Leidenschaft fürs Backen geht Marita Luthe aber nicht nur zu Hause nach. Zwei bis drei Mal in der Woche backt sie in einem Café in Rietberg und versorgt dort die Gäste mit Torten und Kuchen.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

mit Sahne & Schmand mit Alkohol