Zum Inhalt springen
0 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Westfälischer Gutsherrentopf

Wissen Sie schon, was Weihnachten auf den Tisch kommt? Fall nicht: Wie wäre es hiermit? Zu dem deftigen Topf schmecken Rosmarinkartoffeln, die sich praktischerweise gleichzeitig im Ofen garen lassen.

Zutaten für 4 Personen

400 g Kassler-Kotelett ohne Knochen
400 g Schweineschnitzelfleisch
500 g Möhren
1 Gemüsezwiebel
2 bis 3 Esslöffel Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Majoran
250 bis 300 ml Sahne

Zubereitung

Eine Auflaufform einfetten. Das Fleisch trocken tupfen und in gleichgroße Stücke schneiden. Möhren schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel grob würfeln.

Das Fleisch portionsweise in Butterschmalz anbraten, würzen und in die Auflaufform geben. Möhren und Zwiebel im Fleischfett andünsten, würzen, Sahne angießen und alles in die Auflaufform geben. Mit dem Fleisch vermengen. Die Form mit Folie abdecken. Bei 180 °C Ober- und Unterhitze etwa 40 Minuten schmoren lassen. Dann offen etwa 10 Minuten weiter garen.

Tipp

Als Beilage eignen sich Rosmarinkartoffeln (). Diese benötigen gleiche Hitze und Garzeit und lassen sich daher gleichzeitig bei Umluft im Ofen garen.