Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Walnuss-Keks-Eis

Zutaten für 4 Personen

100 g Walnusskerne
100 ml Ahornsirup
175 g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
4 frische Eier
400 g Sahne
100 g helle Kekse
150 g Crème fraîche

Zubereitung

Walnüsse grob hacken. Ahornsirup und 75 g Zucker in einer Pfanne erhitzen, 1 bis 2 Minuten köcheln lassen. Walnüsse zugeben, kurz mitrösten. Masse zum Erkalten auf Backpapier streichen.

Eine rechteckige Form mit Alufolie auslegen. Eier trennen, Eiklar und Sahne getrennt steif schlagen und kalt stellen. Kekse und die erkalteten Walnüsse grob zerbröseln. Eigelb, Vanillezucker und restlicher Zucker cremig aufschlagen. Erst Crème fraîche, dann Kekse und Nüssen unterheben. Zuletzt Sahne und Eischnee unterheben. Masse in die Form füllen, glattstreichen und mit Frischhaltefolie abdecken. Einfrieren.

Das Eis vor dem Servieren etwa 10 Minuten antauen lassen, damit es sich besser portionieren lässt.

Tipp

Dazu schmeckt Schokoladensoße besonders gut.