Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Tomatentorte

Zutaten für 4 Personen

200 g Mehl
150 g Butter oder Margarine
3 Esslöffel Wasser
0.5 Teelöffel Salz
750 g Tomaten
2 Esslöffel Paniermehl
getrocknete Erbsen zum Blindbacken

Für den Guss:

2 Eier
200 g Sahne
2 Esslöffel Schnittlauchröllchen
Thymian
1 Knoblauchzehe
nach Wunsch Röstzwiebeln

Zubereitung

Aus Mehl, Butter oder Margarine, Wasser und Salz einen Teig herstellen und etwa 30 Minuten kalt stellen.

Eine gefettete Tarteform mit dem Teig auskleiden. Erbsen einfüllen und bei 200 °C ca. 25 Minuten blindbacken. (s. Tipp)

Tomaten blanchieren, häuten und in Scheiben schneiden. Paniermehl auf den Boden streuen, die Tomaten auflegen und alles mit dem Sahne- Eier-Guss begießen.

Mit Schnittlauch bestreuen und ca. 25 bis 35 Minuten fertig backen.

Zubereitung: 17.5 min

Tipp

»Blindbacken« bedeutet, dass der Teig mit Trockenerbsen belegt und dann vorgebacken wird. Das Gewicht der Erbsen hindert den Teig daran, zu stark aufzugehen. Wichtig ist, dass man den Teig mit einem Stück Pergamentpapier passender Größe belegt und darauf die Erbsen verteilt, damit sie nicht festbacken. Nach dem »Blindbacken« werden Erbsen und Papier entfernt, und man verteilt die Füllung auf dem Boden.

Buchtipp

Noch mehr leckere Backofengerichte finden Sie in dem Kochbuch „Heißer Ofen“ vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-3399-1, 19,95 €.

Bestellen Sie hier