Leckerer Apfelkuchen aus den Bergen

Tiroler Apfelkuchen

Dieses Apfelkuchenrezept hat uns aus Österreich erreicht. Der Kuchen wird am Vortag gebacken und dann kurz vor dem Servieren werden nur noch Sahne und Zimt hinzugefügt.

Tipps:

  • Die Äpfel mit den Händen walken – dadurch werden sie kleiner und schmecken besser.
  • Die Sahne bekommt mit einer gezackten Teigkarte ein hübsches Muster.

(Bildquelle: B. Lütke Hockenbeck)

Weitere 60 tolle Blechkuchenrezepte aus gängigen Zutaten - von einfachen Rührkuchen über raffinierte Obstkuchen bis hin zu festlichen Sahneschnitten - finden Sie im Backbuch „allerbeste Blechkuchen“.

Es ist erschienen im Landwirtschaftsverlag, ISBN 978-3-7843-5587-0, und kostet 17,95 €.

Bestellen Sie hier.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen