Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Indisch kochen

Tandoori-Hähnchen

Tandoori-Hähnchen wird mit Joghurt und Gewürzpaste mariniert.

Tandoori-Hähnchen mit Gewürzpaste (medium) kann für den deutschen Gaumen trotzdem noch recht scharf sein.

Zutaten für 4 Personen

500 g Hähnchenunterschenkel
150 g Naturjoghurt
3 Teelöffel Tandoori-Paste (medium)

Zubereitung

Hähnchenschenkel säubern, dreimal tief ins Fleisch schneiden und zum Marinieren in einen Gefrierbeutel geben.

Den Joghurt und die Tandooripaste verrühren, zum Fleisch geben und einmassieren. 2 Stunden marinieren.

Dann die Hähnchenschenkel mit der Marinade in eine flache Auflaufform geben und bei 180 °C 45 bis 50 Minuten im Backofen garen.

Vorbereitung: 20 min Kochen / Backen: 170 min Zubereitung: 190 min

Tipp:

Die Tandoori-Paste gibt es in verschiedenen Schärfegraden. So mancher Landfrau war medium schon zu scharf.

leicht vorzubereiten raffiniert