Mit Backpulver oder Quark

Struwen-Rezepte ohne Hefe

Struwen sind eigentlich Hefeteigplätzchen aus der Pfanne. Im Münsterland gibt es sich in vielen Familien traditionell Aschwermittwoch und Karfreitag. Diese Leckereien lassen sich auch mit Backpulver oder vielen Eier zubereiten.

Tipps zum Gelingen:

  • Statt Rosinen schmecken auch Cranberries oder klein geschnittene Äpfel.
  • Weil die Struwen schnell anbrennen, sollte die Temperatur beim Backen nicht zu hoch sein. Gut geeignet ist Stufe 6 oder 7. Je mehr Zucker im Teig enthalten ist, desto schneller werden die Plätzchen dunkel.
  • Zum Ausbacken reichlich Öl verwenden, ähnlich wie beim Reibekuchenbraten.
  • Zu den Struwen gibt es Apfelmus, Zimt-Zucker oder Konfitüre.

Hier ist das Rezept Struwen mit Hefeteig:


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen