Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Lecker im Advent

Stollenbissen

Wer Stollen mag, der lässt diese kleinen Stollenschnitten auf keinen Fall liegen. Deshalb sind die Plätzchen auch ein tolles Mitbringsel.

Zutaten für 15 Personen

150 g gehackte Mandeln
200 g Rosinen
75 g Zitronat
75 g Orangeat
1 Esslöffel Bittermandelöl
80 ml Rum
für den Hefeteig
250 g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
150 g Puderzucker
200 g Butter
50 g Gänseschmalz
1 Ei

Zubereitung

Mandeln fein hacken und mit Rosinen, Zitronat, Orangeat, Bittermandelaroma und Rum mischen, abdecken und über Nacht ziehen lassen.

Für den Hefeteig die Hefe in 2 Esslöffel lauwarmem Wasser und 1 Teelöffel Puderzucker auflösen und mit Mehl verrühren. Die Mischung auf das Mehl gießen und 15 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und mit Alufolie auf 22 x 28 cm verkleinern.

100 g Butter und Gänseschmalz zerlassen. Die Mandelmischung, Mehl, 50 g Puderzucker, das flüssige Fett und das Ei zum Mehl geben. Mit den Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgerätes verkneten.

Den Teig etwa 1,5 cm hoch auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen.

Die übrige Butter schmelzen.

Das Gebäck aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit etwas Butter einpinseln und mit wenig Puderzucker bestäuben. Einziehen lassen, erneut mit Butter beträufeln und mit Puderzucker bestäuben. So fortfahren, bis die ganze Butter verbraucht, aber noch etwas Zucker da ist.

Dann die Bissen mit Alufolie bedecken und über Nacht ziehen lassen.

Das Stollengebäck mit Puderzucker bestäuben und in etwa 3 x 4 cm große Rechtecke schneiden.