Zum Inhalt springen
3 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Spinatauflauf

Zutaten für 4 Personen

1 bis 2 Knoblauchzehen
700 g tiefgekühlter Blattspinat
200 g Schafskäse
150 g geriebener Käse
2 Esslöffel Parmesankäse
4 Fleischtomaten
3 Eier
Salz
Muskat
Pfeffer
Butterflöckchen

Zubereitung

Knoblauch durchdrücken, zusammen mit Blattspinat etwas andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden. Schafskäse würfeln. Eier mit Salz und Muskat verschlagen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Spinat in eine gefettete Auflaufform füllen. Schafskäse und Tomaten darüber verteilen. Eimasse darübergiessen. Geriebenen Parmesan und Käse mischen, über den Auflauf geben. Butterflöckchen darauf verteilen. Auflauf im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten garen.

Zubereitung: 25 min

Tipp

Dazu schmeckt Kartoffelpüree. Mit einem Spritzbeutel lässt sich das Püree ansprechend auf Tellern oder in einer Schüssel platzieren.
Zum Spinatauflauf passen auch hervorragend Rinderfilet und Bandnudeln oder Frikadellen und Salzkartoffeln.