Zum Inhalt springen
9 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Sommertorte

Zutaten für 4 Personen

Für den Biskuit:

3 Eier
100 g Zucker
3 Esslöffel heißes Wasser
100 g Mehl
0.5 Päckchen Backpulver

Für den Belag:

2 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
2 Päckchen Sahnesteif
400 ml Sahne
400 g Frischkäse
500 g Erdbeeren

Für die Dekoration:

8 kleinere Erdbeeren
16 Blätter von Zitronenmelisse oder Johannisbeersträuchern
etwas weiße und zartbittere Kuvertüre
Schokokugeln mit Milchfüllung

Zubereitung

Backofen auf 175 °C vorheizen.

Für den Biskuit Eier mit heißem Wasser und Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 28 cm) füllen, im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für den Belag Zucker, Vanillinzucker, Sahnesteif, flüssige Sahne und Frischkäse verrühren, bis es eine feste Masse wird. Erdbeeren waschen, klein schneiden und unter die Masse heben. Um den Tortenboden einen Tortenring setzen und die ganze Masse auf dem Boden verteilen. Kuchen mindesten 1 Stunde oder besser über Nacht kalt stellen.

Für die Dekoration von den Erdbeeren das Grün entfernen, einmal teilen. Zitronenmelisse auf dem Belag im Kreis verteilen und die halbierten Erdbeeren daraufsetzten. Schokokugeln zweimal durchschneiden und als Kopf an die Erdbeeren setzen. Mit weißer Kuvertüre Punkte als Augen tupfen. Mit Zartbitter-Kuvertüre Flügel und Punkte beispielsweise mit einer kleinen Spritze aufmalen.

Zubereitung: 15 min

Eingesendet/Eingereicht von Christine Droste aus Olpe-Oberveischede

„Unsere Kinder waren früher ganz begeistert von den Marienkäfern auf der Sommertorte“, erzählt Christine Droste aus Olpe-Oberveischede im Kreis Olpe. Mittlerweile sind die beiden Söhne 17 und 15 Jahre alt und essen die Torte immer noch gerne. „Das Rezept für die Torte stammt aus einem Kinderbackbuch. Die Idee mit den Marienkäfern habe ich bei einer anderen Torte gesehen“, erinnert sich die 42-jährige gelernte Fleischerfachverkäuferin, die nicht mehr in ihrem Beruf arbeitet, sondern ihrem Mann auf dem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb mit Mutterkuhhaltung hilft. Christine Droste züchtet Miniponys und fährt in ihrer Freizeit gerne Kutsche mit den Haflingern. Außerdem malt sie gerne mit Ölfarben.

Tipp

Die Torte gelingt auch mit fettarmem Frischkäse. Dazu die Masse etwas länger rühren und die Torte über Nacht kaltstellen. Die Erdbeeren lassen sich auch gegen Heidelbeeren austauschen.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

mit Sahne & Schmand mit frischen Früchten ohne Alkohol raffiniert lässt sich gut vorbereiten