Sommertorte

Eingesendet/Eingereicht von Christine Droste aus Olpe-Oberveischede

Christine Droste aus Olpe-Oberveischede

(Bildquelle: Christine Droste aus Olpe-Oberveischede)

„Unsere Kinder waren früher ganz begeistert von den Marienkäfern auf der Sommertorte“, erzählt Christine Droste aus Olpe-Oberveischede im Kreis Olpe. Mittlerweile sind die beiden Söhne 17 und 15 Jahre alt und essen die Torte immer noch gerne. „Das Rezept für die Torte stammt aus einem Kinderbackbuch. Die Idee mit den Marienkäfern habe ich bei einer anderen Torte gesehen“, erinnert sich die 42-jährige gelernte Fleischerfachverkäuferin, die nicht mehr in ihrem Beruf arbeitet, sondern ihrem Mann auf dem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb mit Mutterkuhhaltung hilft. Christine Droste züchtet Miniponys und fährt in ihrer Freizeit gerne Kutsche mit den Haflingern. Außerdem malt sie gerne mit Ölfarben.

Tipp

Die Torte gelingt auch mit fettarmem Frischkäse. Dazu die Masse etwas länger rühren und die Torte über Nacht kaltstellen. Die Erdbeeren lassen sich auch gegen Heidelbeeren austauschen.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen