Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Das erfrischt!

Selbstgemachter Eistee

Eistee ist eine herrliche Erfrischung an heißen Tagen.

Spritzig schmeckt dieser Eistee aus der eigenen Küche. Wenn Kinder mittrinken, den schwarzen Tee durch einen kräftigen Früchtetee ersetzen.

Zutaten für 4 Personen

250 ml starker schwarzer Tee, beispielsweise Assam; ersatzweise kräftiger Früchtetee
250 ml Johannisbeersaft
2 Esslöffel Zitronensaft
3 Esslöffel Zucker
700 ml Zitronenlimonade
Außerdem:
Eiswürfel
Zitronenscheiben

Zubereitung

Tee kochen und abkühlen lassen. Diesen mit den übrigen Zutaten bis auf die Limonade mischen und kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren Limonade zugeben.

Eiswürfel in Gläser geben, mit Eistee auffüllen und mit Zitronenscheiben garnieren.

Vorbereitung: 30 min Zubereitung: 30 min

Buchtipp:

Dieses Rezept stammt aus dem Landfrauenkochbuch „Kulinarisch durch das Osnabrücker Land“ aus dem Limosa-Verlag. Die Landfrauen haben auf 128 Seiten etwa 100 bewährte und moderne Gerichte zusammengestellt. Dazu gibt es Anekdoten und Geschichten über die Region. Das Buch kostet 14,95 €, die ISBN lautet 978-3-86037-650-8.