Zum Inhalt springen
13 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schwarzbrottaler mit Goudaröllchen

Zutaten für 4 Personen

(für 10 12 Personen)
2 Zwiebeln
2 hart gekochte Eier
1 Bund Schnittlauch
150 g Frischkäse mit Kräutern
200 g Frischkäse
50 g Schinkenwürfel
80 g geriebener mittelalter Gouda
Salz
Pfeffer
Currypulver
6 große Scheiben junger Gouda
80 g Butter
60 Schwarzbrottaler

Zubereitung

Zwiebeln fein würfeln. Eier pellen und fein würfeln. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Schnittlauch mit Eiern, Zwiebeln, Frischkäse, Schinken und geriebenem Gouda mischen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Die großen Goudascheiben mit der Masse bestreichen und aufrollen, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen.

Schwarzbrottaler mit Butter bestreichen. Von der Käserolle etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Schwarzbrottaler verteilen.

Tipp

Die Taler halten sich einige Tage abgedeckt im Kühlschrank.