Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Köstliches aus Schokolade und Cornflakes

Schoko-Crossies

Diese selbst gemachten Pralinen locken zum Naschen. Auch zum Verschenken sind sie toll.

Schoko-Crossies lassen sich einfach selbst machen aus Schokolade und Cornflakes, auch mit Kindern. Diese Leckerei ist eine tolle Verwertungsmöglichkeit, wenn es im Haus mehr Schoko-Weihnachtsmänner, -nikoläuse oder -osterhasen gibt, als man essen mag.

Zutaten für 10 Personen

375 g Schokolade, beispielsweise Nikoläuse, Osterhasen oder einfach Tafeln
250 g Cornflakes
100 g gehackte Mandeln
bunte STreusel zum Verzierenn

Zubereitung

Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und die Mandeln kurz darin unter Rühren anrösten. Wenn sie beginnen zu duften, die Mandeln in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen.

Die Cornflakes mit den Händen grob zerbröseln, damit sie nicht mehr so groß sind. Zu den Mandeln in die Schüssel geben.

Die Schokolade grob zerbrechen und in eine Schüssel aus Edelstahl geben. Diese in einen Topf mit Wasser stellen erwärmen und die Schokolade darin unter vorsichtigem Rühren schmelzen.

Die Schokolade in eine Metallschüssel geben und in einen Topf mit Wasser stellen.

Die flüssige Schokolade zu den Cornflakes geben und vermischen.

Mit 2 Teelöffeln Schokohäufchen auf Backpapier, das auf einem Backblech liegte, setzen. Nach Geschmack mit Zuckerstreuseln garnieren.

Die Schoko-Crossies trocknen lassen.

Diese Zutaten werden für die Schoko-Crossies benötigt. Natürlich eignen sich auch Osterhasen oder einfache Schokolade.

Vorbereitung: 9 min Kochen / Backen: 8 min Zubereitung: 29 min