Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schnitzel mit Backobst- Currysoße

Süßes Backobst in sahniger Currysoße – das passt wunderbar zu Schweinefleisch. Dazu servieren Sie am besten Reis.

Zutaten für 4 Personen

300 g gemischtes Backobst
4 Schweineschnitzel
Salz
Pfeffer
1 Ei
Paniermehl
Fett zum Braten
150 ml Sahne
Mildes Currypulver (z. B. Curry Madras)

Zubereitung

Backobst etwa 2 bis 3 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen. Schnitzel gut trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei auf einem Teller verquirlen. Schnitzel erst in Ei, dann in Paniermehl wenden. In heißem Fett gar braten, dabei mehrmals wenden. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Backobst abtropfen lassen, das Einweichwasser auffangen und zur Seite stellen. Große Obststücke etwas kleiner schneiden. Sahne cremig steif schlagen. Backobst in der Pfanne an­schmo­ren. 150 ml Backobstwasser zugießen, Sahne unterheben. Soße etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Mit den Schnitzeln anrichten.

Tipp

Man kann die Schnitzel auch unpaniert zu Geschnetzeltem schneiden, braten und wie oben zubereiten. Dies sollte dann frisch verzehrt und nicht wieder aufgewärmt werden, da das Fleisch sonst die Süßes des Backobstes annimmt.
Zu den Schnitzeln passt Reis besonders gut.