Zum Inhalt springen
9 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Süße Überraschung

Schneeberge mit Mandeln

Der Puderzucker lässt diese Plätzchen aussehen wie kleine Schneeberge. Die gehobelten Mandeln sorgen für einen interessanten Biss.

Aus den Küchen duftet es in den nächsten Wochen nach frischem Weihnachtsgebäck. Hier sind tolle Ideen von Wochenblatt-Lesern.

Zutaten

(für etwa 50 Stück)
300 g Mehl
250 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
150 g gehobelte Mandeln
außerdem:
Puderzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Die angegebenen Zutaten verkneten. Als Letztes die gehobelten Mandeln unterarbeiten.

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Im heißen Ofen etwa 15 Minuten backen.

Die Schneeberge auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Vorbereitung: 20 min Kochen / Backen: 15 min Zubereitung: 40 min

Tipps:

  • Diese Plätzchen schmecken auch mit Mandelstiften.
  • Der Teig kann auch mit den Händen etwas gerollt werden.

Hier gibt es weitere erprobte Plätzchen

60 weitere erprobte Plätzchenrezepte – auch für größere Mengen Kekse – finden Sie in unserem
Wochenblatt-Backbuch "Prima Plätzchen".
Es ist erschienen im Landwirtschaftsverlag, kostet 17,95 € und hat die ISBN 978-3-7843-5473-6.

Das Buch ist hier zu bestellen.