Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schinkenkrapfen

Zutaten für 4 Personen

Für den Brandteig:

50 g Butter
250 ml Wasser
1 Teelöffel Salz
180 g Mehl
4 Eier

Für die Füllung:

1 mittlere Zwiebel
100 g Schinken
50 g Bauchspeck
Fett
1 Teelöffel getrockneter Majoran
1 Esslöffel Schmand
Ausbackfett

Zubereitung

Butter, Wasser und Salz aufkochen. Mehl auf einmal hineingeben und rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Topf vom Herd nehmen und nacheinander Eier sorgfältig unterrühren.

Zwiebel, Schinken und Bauchspeck fein würfeln und alles zusammen in wenig Fett kurz anbraten, die Schinken-Zwiebel-Mischung mit Majoran und Schmand zum Teig geben, sorgfältig unterrühren.

Ausbackfett auf 175 °C erhitzen, vom Teig mit 2 Teelöffeln kleine Klößchen abstechen und etwa 3 bis 4 Minuten ausbacken.

Tipp

Besonders lecker schmecken die Schinkenkrapfen zusammen mit Rohkoststückchen, etwa Möhren, Staudensellerie usw. und einem Dip aus Sahnequark, etwas Schmand, Salz und Pfeffer