Zum Inhalt springen
8 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schinken-Käse-Foccacia

Herzhaftes für die gesellige Runde: Wie wäre es mit dem Schinken-Käse-Foccacia? Es passt zu Salat, aber auch zu cremigen Suppen.

Zutaten für 6 bis 8 Personen

500 g Weizenmehl Typ 405
1 Päckchen Trockenhefe
1 Teelöffel Salz
250 ml lauwarmes Wasser

Für den Belag:

4 Esslöffel Olivenöl
125 g Mozzarella
50 g magere. sehr feine Schinkenwürfel
50 g Kräuterbutter

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig zubereiten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig einmal nachkneten und daraus 2 Fladen rollen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit bemehlten Fingern Mulden in den Teig drücken.

Mozzarella grob raspeln. Schinken auf dem Teig verteilen, darauf erst die Mozzarellaraspel und dann die Kräuterbutter in Stückchen in die Mulden setzen. Das Foccacia-Brot bei 200 °C Ober- und Unterhitze 20 bis 30 Minuten backen.

Tipp

Das Schinken-Käse-Foccacia passt zu Salat, aber auch zu cremigen Suppen.